direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Land- und Seeverkehr an der TU Berlin

Land- und Seeverkehr
Institut für Land- und Seeverkehr
Lupe [1]

Willkommen beim Institut für Land- und Seeverkehr (ILS) der TU Berlin.

Im ILS sind die Fachgebiete der TU Berlin beheimatet, die sich mit der Planung, dem Entwurf, der Konstruktion und dem Betrieb von Verkehrswegen und Verkehrsmitteln nebst ihren Antriebssystemen zu Land und zur See beschäftigen. Kraftfahrzeuge und Straßenverkehr, Bahnen und Schienenverkehr, Schiffs- und Meerestechnik sowie Verbrennungskraftmaschinen bilden in diesem Institut einen kompetenten Lehr- und Forschungsschwerpunkt.

Der Flyer des ILS kann hier auf deutsch [2] oder englisch [3] heruntergeladen werden.

Einrichtungen

Bereich Fahrzeugtechnik und Verbrennungskraftmaschinen

  • Fachgebiet Kraftfahrzeuge (Müller) [4]
  • Fachgebiet Schienenfahrzeuge (Hecht) [5]
  • Fachgebiet Fahrzeugantriebe [6]
  • Fachgebiet Fahrerverhaltensbeobachtung für energetische Optimierung und Unfallvermeidung (Marker) [7]
  • Fachgebiet Integrierte Modellierung energieeffizienter Fahrzeugantriebsstränge (Biet) [8]

Bereich Schiffs- und Meerestechnik

  • Fachgebiet Entwurf und Betrieb Maritimer Systeme (Holbach) [9]
  • Fachgebiet Dynamik Maritimer Systeme (Cura Hochbaum) [10]

Bereich Verkehrsplanung und Verkehrssystemtechnik

  • Fachgebiet Straßenplanung und Straßenbetrieb (Richter) [11]
  • Fachgebiet Schienenfahrwege und Bahnbetrieb (Hecht) [12]
  • Fachgebiet Verkehrssystemplanung und Verkehrstelematik (Nagel) [13]
  • Fachgebiet Integrierte Verkehrsplanung (Ahrend/Schwedes) [14]
  • Fachgebiet Wirtschaftsverkehr (Liedtke) [15]

Institutsunmittelbar

  • "MOVE-IT" - IT-Zentrum für Mobilität und Verkehr (Nagel) [16] 
  • Verkehrswesenseminar (Schwedes / Bardenhagen) [17]
  • Kompetenzzentrum für Fahrzeugantriebe (Wiedemann) [18] 
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

Copyright TU Berlin 2008